Donnerstag, 30. Juli 2009
Über diesen Blog
In diesem Blog kannst du die Meinungen, Ansichten und Einsichten einer anonymen Stimme im Internet lesen, die u.a. folgende Themen betreffen:

-Bibelübersetzung, insbesondere die NWÜ und ihre Kritiker

-aktuelles zu Zeugen Jehovas, derzeit vor allem die Anerkennung als K.d.ö.R.

-Atheismus und Evolution und was ich aus meiner Sicht davon halte

-Gedanken zu einzelnen biblischen Lehrpunkten

Was du in diesem Blog NICHT findest, ist die offizielle Lehre der Zeugen Jehovas. Wenn du diese kennenlernen willst, findest du links Links zu den offiziellen Seiten der Zeugen Jehovas oder noch besser, du kontaktierst dich persönlich mit ihnen. Ich habe auch nicht die Absicht, die Lehre der Zeugen Jehovas zu überprüfen oder hier meine eigene Glaubenslehre zu entwickeln.

Ich bin kein "Experte". Ich mache trotzdem Fehler :o). Wenn jemand, der wirklich Ahnung hat, etwas bemerkt, was nicht stimmt, freue ich mich über eine entsprechende Korrektur oder Ergänzung.

Ich bin anonym, weil ich feststellen musste, dass man im Internet sozusagen "auf dem Präsentierteller" sitzt; wenn man sich dann noch zu Themen äußert, auf die einige sehr emotionell reagieren, dann ist es nicht schlau, wenn man zu viel über sich bekannt gibt, da man dann mit unerwünschten Folgen rechnen muss. Ein extremes Beispiel für unangenehme Folgen kann man in diesem Zeitungsbericht finden (Nicht dass ich irgendeinem meiner Leser so etwas unterstellen will).

Wenn du mir etwas öffentlich mitteilen willst, benutze das Kommentarfeature des Blogs. Wenn du mir etwas privat mitteilen willst, dann versuche aus dem folgenden meine E-Mail-Adresse heruszuraten:

h#g#p#[null][eins][ät]g#m#x.d#e

Ich freue mich über Kommentare und Anregungen, sogar dann, wenn sie kritisch sind, vorausgesetzt: niemand wird beleidigt, der Kommentar entspricht (nach meinem Wissen) dem deutschen Recht, es wird nicht zu Hass oder Gewalttaten aufgerufen und er entspricht auch ansonsten normalen Normen menschlichen Miteinanders. Derartige Kommentare werden gelöscht, sobald ich sie sehe. Bei Bedarf werde ich diese Kriterien noch weiter präzisieren.

Es sollte für normal intelligente Leser zwar offensichtlich sein, aber da die deutsche Rechtsprechung anscheinend Internetusern nur eingeschränkte intellektuelle Fahigkeiten zubilligt, will ich hier klarstellen, dass ich natürlich nicht für den Inhalt verlinkter Seiten verantwortlich bin und diese normalerweise auch nicht meine Meinung wiedergeben.

Zum Abschluss: Dieser Blog ist nicht gedacht als Diskussionsforum für diejenigen, die ein Problem mit Zeugen Jehovas oder ihrer eigenen Biographie als Zeugen Jehovas haben. Ich helfe zwar weiter (soweit ich das denn kann), wenn jemand eine Frage zu einem bestimmten Lehrpunkt der Zeugen Jehovas hat, aber wenn ich zur Überzeugung komme, dass jemand versucht, meinen Blog zu nutzen, um seinen Unwillen über meine weltanschauliche Position zu verbreiten, dann endet das mit Löschung der Beiträge und ggf. des Nutzers in der Mitgliederliste.

Was Links angeht: Ich habe nichts dagegen, wenn du als Kommentator Quellen für deine Aussagen verlinkst. Ich behalte mir aber das Recht vor, Links zu löschen, die ich für unangemessen halte, z.B. Inhalte die ich als extremistisch, pornografisch, oder sonst wie unangemessen halte. Du kannst Seiten von ehemaligen Zeugen Jehovas in die Kategorie "unangemessen" einsortieren.

Viel Spaß

...7729 x aufgerufen